Datenschutzerklärung

Datenschutz-Bestimmungen realsexdoll.it

Realsexdoll.it sammelt persönliche Daten seiner Nutzer.


Dieses Dokument kann über den Druckbefehl in jedem Browser-Einstellungen gedruckt werden.

Inhaber der Datenverarbeitung

Real Sex-Puppe, Danilo Polidori, Max Beer-Strasse 21, 10119 Berlin, Deutschland

E-Mail-Adresse des Inhabers:danilo@mediabuzz.it

Arten von Daten gesammelt

Zu den persönlichen Informationen von realsexdoll.it gesammelt, entweder unabhängig oder durch Dritte gibt es: Plätzchen; Nachname; Geburtsdatum; Nutzungsdaten.

Vollständige Einzelheiten über jede Art von Daten erhoben werden, in den Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch spezifische Informationstexte zur Verfügung gestellt erscheinen vor der Erhebung der Daten.
Die persönlichen Informationen können durch die Nutzer oder, im Fall der Verwendung Daten frei zur Verfügung gestellt, automatisch bei der Verwendung von realsexdoll.it gesammelt.
Soweit nicht anders angegeben, sind alle erforderlichen Daten von realsexdoll.it erforderlich. Wenn der Benutzer zu kommunizieren, sich weigert, kann es nicht in der Lage sein, den Dienst realsexdoll.it bereitzustellen. Wo realsexdoll.it bestimmte Daten als optional angeben, werden die Benutzer frei von der Kommunikation solcher Daten zu verzichten, ohne dass dies auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder deren Betrieb keine Wirkung haben.
Benutzer, die Zweifel an der die Daten erforderlich sind, werden aufgefordert, den Eigentümer zu kontaktieren.
Jede Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking - Tool - von realsexdoll.it oder Dienstleistungen Dritter durch realsexdoll.it Halter verwendet, sofern nicht anders angegeben, sind Ziele den Dienst durch den Benutzer gebeten, als auch die zusätzlichen hier beschriebenen Zwecke und Cookie - Richtlinien, wenn verfügbar.

Der Benutzer ist verantwortlich für die persönlichen Informationen von Dritten erhalten, veröffentlicht oder durch realsexdoll.it und Options geteilt, dass Sie das Recht hat, sie zu kommunizieren oder zu verbreiten, die Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten zu befreien.

Modus und Ort der Verarbeitung der gesammelten Daten

Behandlungsmodalitäten

Die Halter werden geeignete Sicherheitsmaßnahmen treffen, um unbefugten Zugriff zu verhindern, Offenlegung, Änderung oder unbefugte Vernichtung personenbezogener Daten.
Die Behandlung erfolgt mit Hilfe von Computer und / oder Telematik Instrumenten, mit organisatorischen Methoden und Logik eng verbunden mit den genannten Zwecken durchgeführt. Zusätzlich zu den Daten, in einigen Fällen können sie bei der Organisation von realsexdoll.it (Verwaltung, Handel, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externe Parteien (wie Dritte technische Dienstleistungen beteiligt Zugang zu anderen betroffenen Personen haben, E-Mail Träger, Hosting - Anbieter, IT - Unternehmen, Agenturen Kommunikation) ernannt, falls erforderlich, der durch die Datenverarbeitung verantwortlich. Die aktualisierte Liste der Manager kann von dem Data Controller angefordert werden.

Legal Behandlungsbasis

Der Halter ist Personal Information den Benutzer, wenn eine der folgenden Bedingungen betreffen:

  • der Benutzer hat ihre Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; Hinweis: In manchen Ländern hat der Gläubiger berechtigt sein kann , persönliche Daten ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten muss vorhanden sein oder unter Angabe einer anderen der Rechtsgrundlagen, solange der Benutzer nicht Objekt ( „opt-out“) auf eine solche Behandlung. Dies ist jedoch nicht gilt, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die europäischen Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten geregelt ist;
  • die Behandlung ist notwendig, um die Ausführung eines Vertrages mit Ihnen und / oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen;
  • die Behandlung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der die Steuerung unterliegt;
  • Die Behandlung ist für die Durchführung einer Aufgabe des öffentlichen Interesses erforderlich, oder für die Ausübung öffentlicher Befugnisse, deren Besitzer investiert wird;
  • Die Behandlung ist für die Verfolgung des legitimen Interesses des Eigentümers oder Dritter erforderlich.

Es ist jedoch immer möglich, den Eigentümer anzufordern, um die konkrete Rechtsgrundlage für jede Behandlung zu klären, und insbesondere angeben, ob die Behandlung auf dem Gesetz basiert, das von einem Vertrag bereitgestellt wird, oder notwendig, um einen Vertrag abzuschließen.

Stelle

Die Daten werden bei den Betriebsbüros des Eigentümers und an jedem anderen Ort behandelt, an dem die an der Behandlung beteiligten Parteien lokalisiert sind. Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Eigentümer.
Die personenbezogenen Daten des Benutzers können auf ein anderes Land als denjenigen übertragen werden, in dem der Benutzer ist. Weitere Informationen zur Behandlungsstelle können sich der Benutzer auf die Details der Details der Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen.

Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsbasis der Datenübertragung außerhalb der Europäischen Union oder auf eine internationale Organisation des internationalen öffentlichen Rechts oder bestehend aus zwei oder mehr Ländern, beispielsweise der Vereinten Nationen sowie in Bezug auf die Sicherheit, zu erhalten Maßnahmen, die vom Eigentümer angenommen werden, um Daten zu schützen.

Der Benutzer kann überprüfen, ob er einen der gerade beschriebenen Übertragungen erstellt, indem er den Abschnitt dieses Dokuments in Bezug auf Details zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten untersucht oder Informationen an den Eigentümer anfordern, indem er sich an die an der Eröffnung angegebenen Angaben berührt.

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden für die Zeit behandelt und konserviert, die nach den Zwecken, für die sie gesammelt wurden, behandelt und erhalten.

Deswegen:

  • Die für Zwecke gesammelten personenbezogenen Daten, die mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer verbunden sind, bleiben bis zur Abschluss der Ausführung dieses Vertrags erhalten.
  • Die für den legitimen Interesse des Eigentümers entfallenden personenbezogenen Daten werden der Zufriedenheit dieses Interesses erhoben. Der Benutzer kann weitere Informationen über das berechtigte Zinsen des Eigentümers in den relevanten Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontakt mit dem Eigentümer erhalten.

Wenn die Behandlung auf der Zustimmung des Benutzers basiert, kann der Eigentümer persönliche Daten länger halten, bis sie widerrufen werden. Darüber hinaus könnte der Eigentümer verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum in Übereinstimmung mit einer rechtlichen Verpflichtung oder in Ordnung einer Behörde zu erhalten.

Am Ende der Speicherperiode werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Um diese Frist das Recht auf Zugang, Stornierung, Rektifikation und das Recht auf Datenportabilität zu erklären, kann daher nicht mehr ausgeübt werden.

Zweck der Datenverarbeitung gesammelt

Benutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer zur Verfügung stellt, den Dienst bereitzustellen, die rechtlichen Verpflichtungen erfüllen, auf Anfragen oder Führungsaktionen zu reagieren, ihre Rechte und Interessen (oder derjenigen von Benutzern oder Dritten) zu schützen, böswillige Aktivitäten oder Betrügereien zu ermitteln Für folgende Zwecke: Verkehrsoptimierung und Vertrieb, Plattformdienste und Hosting, Infrastrukturüberwachungs- und Tag-Management.

Um detaillierte Informationen über die Zwecke der Behandlungs- und personenbezogenen Daten zu erhalten, kann der Benutzer auf den Abschnitt "Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten" beziehen.

Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Persönliche Daten werden für folgende Zwecke gesammelt und mit den folgenden Diensten verwendet:

Nutzerrechte

Benutzer können bestimmte Rechte anhand der vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.

Insbesondere hat der Benutzer das Recht auf:

  • Die Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Benutzer kann die Zustimmung der Verarbeitung ihrer zuvor ausgedrückten personenbezogenen Daten widerrufen.
  • Widersetzen Sie sich Ihrer Datenverarbeitung. Der Benutzer kann sich der Verarbeitung seiner Daten widersetzen, wenn sie auf einer anderen Rechtsgrundlage als den Konsens auftritt. Weitere Details zur Oppositionsrecht sind im Abschnitt unten angegeben.
  • Greifen Sie auf Ihre Daten zu. Der Benutzer hat das Recht, Informationen zu den vom Eigentümer verarbeiteten Daten zu bestimmten Aspekten der Behandlung zu erhalten und eine Kopie der zu verarbeitenden Daten zu erhalten.
  • Überprüfen und Berichtigung anfordern. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und das Update oder die Korrektur anfordern.
  • Holen Sie sich die Behandlungsbegrenzung. Wenn bestimmte Bedingungen auftreten, kann der Benutzer die Begrenzung der Verarbeitung ihrer Daten anfordern. In diesem Fall wird der Eigentümer nicht mit den Daten für andere Zwecke, wenn nicht ihre Erhaltung, nicht mit den Daten umgehen.
  • Erhalten Sie die Stornierung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten. Wenn bestimmte Bedingungen auftreten, kann der Benutzer die Stornierung seiner eigenen Daten vom Eigentümer anfordern.
  • Erhalten Sie Ihre Daten oder übertragen Sie sie an einen anderen Inhaber. Der Benutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format, der gemeinsamen Verwendung und von einem automatischen Gerät aufzunehmen, und wo technisch realisierbar, um den Transfer ohne Hindernisse für einen anderen Halter zu erhalten. Diese Bestimmung ist anwendbar, wenn die Daten mit automatisierten Instrumenten verarbeitet werden, und die Behandlung basiert auf dem Einverständnis des Benutzers, dass der Benutzer ein Teil oder auf vertraglichen Maßnahmen ist.
  • Beschwerde vorschlagen. Der Benutzer kann eine Beschwerde der Schutzbehörde des Schutzes von personenbezogenen Daten zuständig oder in der Justizplatzierung vorschlagen.

Details zum Widerstandsrecht

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse behandelt werden, in der Ausübung von öffentlichen Befugnissen, deren Eigentümer investiert ist oder ein legitimes Interesse des Eigentümers investiert, sind Benutzer berechtigt, die Behandlung von Gründen auf der Grundlage ihrer besonderen Situation zu widersetzen.

Es wird an Benutzer gemacht, die, wo ihre Daten mit Direktmarketing-Zwecken behandelt wurden, die Behandlung ablehnen können, ohne die Motivation bereitzustellen. Um herauszufinden, ob der Dateninhaber mit Direktmarketingzwecken die Benutzer auf die jeweiligen Abschnitte dieses Dokuments beziehen können.

So trainieren Sie Rechte

Um Benutzerrechte auszuüben, können Benutzer eine Anforderung an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers ansprechen. Anfragen werden kostenlos abgeschieden und vom Eigentümer so schnell wie möglich in jedem Fall innerhalb eines Monats verarbeitet.

Cookie-Politik.

Realsexdoll.it nutzt Kekse und andere Kennungen. Um mehr zu erfahren, kann der Benutzer die Cookie-Politik..


Klarna Bank AB. (PUB) ("Klarna") verwendet Cookies, um das Gerät des Benutzers zu erkennen, um personalisierte Werbung von Karna-Produkten bereitzustellen.

Persistente Marketing- und Analyse-Cookies

Diese Cookies enthalten eine eindeutige Benutzer-ID, mit der Karna das Gerät des Benutzers erkennen kann, wenn der Benutzer beim nächsten Mal von einem Händler mit den Services von Karna zurückkehrt. Dies sind persistente Cookies, die auf dem Gerät für einen Zeitraum von bis zu 540 Tagen nach der letzten Interaktion mit Klarna gespeichert, oder bis sie gelöscht werden, und zulassen, dass KARNA (I) den Benutzer zeigt, dass er das benutzerdefinierte Marketing von KLARNA-Produkten zeigt, einschließlich Kreditaktionen und (ii), um die Analyse der Benutzerverhalten durchzuführen.

Durch Anschluss der eindeutigen Benutzer-ID, die im Cookie auf dem Gerät auf dem Gerät gespeichert sind, an die Informationen, die Klarna auf dem Benutzer hat, kann Klarna den Benutzer dieses Geräts erkennen. Die von Klarna gesammelten Informationen durch Cookies werden nicht mit Dritten geteilt.

Benutzereinwilligung und Zustimmung widerrufen

Die Einstellung von Cookies für Marketingzwecke unterliegt der Zustimmung des Benutzers, der erreicht werden muss, bevor Cookies auf das Gerät des Benutzers eingestellt werden muss. Darüber hinaus ermöglicht der Webbrowser oder das Gerät den Benutzer häufig, die Einstellungen für die Verwendung von Cookies zu ändern. Weitere Informationen zum Anpassen der Einstellungen finden Sie im Device Reference Information Browser und auf ungefährcookies.org.

Informationen zu Klarna.

Klarna Bank AB. (PUB) unterliegt den schwedischen Rechtsvorschriften zum Datenschutz und ist der Eigentümer der Behandlung, um personenbezogene Daten wie oben beschrieben zu verarbeiten. Klarna hat einen Datenschutzmanager und ein Team, das aus persönlichen Datenexperten besteht. Klarna verfügt außerdem über ein Kundendienstteam, das Fragen zu personenbezogenen Daten leitet. Sie können sich klarna auf dataskyddd@klarna.se wenden. Besuchen Sie www.klarna.com, um weitere Informationen zu Klarna zu erhalten und wie Klarna personenbezogene Daten behandelt.

Weitere Informationen zur Behandlung

Verteidigung vor Gericht

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in den vorbereitenden Phasen seiner möglichen Selbstverteidigung in der Verwendung von realsexdoll.it oder den vom Benutzer verbundenen Dienste verwendet werden.
Der Benutzer erklärt, sich dessen bewusst zu sein, dass der Eigentümer verpflichtet sein könnte, Daten mit der Bestellung von Behörden aufzuzeigen.

Genaue Informationen

Auf Antrag des Benutzers kann zusätzlich zu den in dieser Datenschutzbestimmungen enthaltenen Informationen RealsexDoll.it den Benutzer zusätzliche und kontextuelle Informationen über bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokoll und Wartung

Durch die Notwendigkeit, die sich auf Betrieb und Wartung bezieht, können REALSEXDOLL.IT und alle von ihm verwendeten Drittanbieter-Dienste Systemprotokolle sammeln, dh Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und auch personenbezogene Daten enthalten können, z. B. die Benutzer-IP-Adresse.

Informationen, die nicht in dieser Richtlinie enthalten sind

Weitere Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit an den Datencontroller mit den Kontaktdaten angefordert werden.

Antwort auf Anfragen "Nicht verfolgen"

RealsexDoll.it unterstützt keine Anfragen "Nicht verfolgen".
Um herauszufinden, ob alle Dienstleistungen von Drittanbietern unterstützt, wird der Benutzer eingeladen, die jeweiligen Datenschutzerklärung zu konsultieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Der Datencontroller behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzbestimmungen jederzeit vorzunehmen, um sie auf Benutzer auf dieser Seite zu benachrichtigen, und wenn möglich bei realsexDoll.it sowie, wenn es technisch und rechtlich machbar ist, indem Sie eine Benachrichtigung an Benutzer durch eins senden der Extreme des Kontakts, von denen er im Besitz ist. Bitte beziehen Sie sich auf diese Seite mit der Frequenz, unter Bezugnahme auf das Datum der letzten an der Unterseite angegebenen Modifikation.

Wenn die Änderungen Behandlungen beeinflussen, deren Rechtsgrundlage die Zustimmung ist, wird der Eigentümer den Zustimmungsverein des Benutzers bei Bedarf neu sammeln.